info@lba.ch ::: Telefon: 056 462 51 22

LBA. Drei Buchstaben, die für Tradtion und Innovation stehen

Bereits 1916 wurde das LBA, Landwirtschaftliches Bau- und Architekturbüro, durch den Schweizerischen Bauernverband gegründet. Auf diesen über 90 Jahren Tätigkeit im ländlichen Raum beruhen Erfahrungen, die kein anderer vorweisen kann.

LBA steht für eine Architektur, die zweckorientiert ist: Funktionelle Baukultur im ländlichen Raum.

Wir schaffen im ländlichen Raum neuen Freiraum

Bauen im ländlichen Raum zählt zu den grossen Herausforderungen. Denn hier gelten besondere raumplanerische Auflagen und Schutzbestimmungen aller Art. In diesem Kontext erarbeitet das LBA wirtschaftliche und ästhetische Baulösungen, welche den Bauherren, die Tiere und die Behörden zufrieden stellen.

LBA steht für architektonische Interessenvertretung im ländlichen Raum.

Mit unseren Kunden verbindet uns ein Nahverhältnis

Wir suchen ganz bewusst die Zusammenarbeit mit lokalen Handwerkern – denn weder Handwerker noch Architekt können es sich leisten,ihren guten Ruf vor Ort aufs Spiel zu setzen.

LBA steht für bedürfnisgerechte Planung und Kundennähe von vier Stantorten aus.

Zur fachlichen Kompetenz kommt die menschliche Stärke hinzu

Einer unserer Grundsätze ist: Transparenz. Unsere Kunden sollen immer wissen, was Leistung kostet und was Leistung alles umfasst. Unsere Kunden haben ganz bestimmte Vorstellungen von ihrem Bauwerk. Unsere Aufgabe ist es, diese Vorstellung Realität werden zu lassen.

LBA steht für offene Worte, offene Zahlen - für Transparenz von Planung bis Schlüsselübergabe.

Wir sind ein Team, weil jeder etwas ganz besonders gut kann

In einer schnelllebigen Zeit ändert sich vieles über Nacht. Wir reagieren darauf auf unsere Art: mit Spezialisierung. Damit besitzt das LBA bautechnisches Wissen erster Güte für Ökonomiebauten, Wohnbauten, Gewerbe- und Agrotourismusbauten und sogar Minergiebauten.

LBA steht für nachhaltiges Bauen aus Tradition, wie unsere Referenzen beweisen.